Seiten

Sonntag, 20. Oktober 2013

Schock!

Da wollte ich doch eben meinen Alpaka-Pulli, den ich vor zwei Jahren zur Seite gelegt habe, weiterstricken und finde die Anleitung nicht mehr!! Der Horror für strickende Menschen!
Zum Glück hatte ich damals darüber gepostet und im vierten Ablagestapel hat sich dann auch das Heft versteckt! Jetzt muss ich mich nur noch erinnern, wo ich aufgehört habe :-)
Ich wünsche Euch einen schönen Abend, ob mit Tatort, Captain Jack Sparrow, oder wie auch immer!

Freitag, 18. Oktober 2013

Glückliche Tage

Wenn Herr WollTraum bemerkt, dass auf dem Blog nichts Neues mehr erscheint, dann ist das alarmierend! Dabei ist es nicht so, dass hier nichts passieren würde. Im Gegenteil - die Tage sind angefüllt voller schöner Ereignisse. Viel Wolle ist dabei, natürlich! Ökomarkt hatten wir und seitdem hat die Stricksaison definitiv begonnen. Da gibt es viel zu tun! Ich habe fast jeden Samstag Strickkurse und darf weitergeben, was mich glücklich macht.
Meine Freundin Martina aus Regensburg war zu Besuch. Das ist immer sehr inspirierend für mich, weil sie so toll stricken kann und sooo viele Ideen hat. Diesmal hatte der Besuch aber auch noch einen anderen Grund. Sie hatte zum Geburtstag einen Besuch bei meinem Friseur geschenkt bekommen. Vielleicht könnt Ihr euch noch an meine Geschichte erinnern?! Martina wollte sich jedenfalls auch auf so einen bewussten Haarschnitt einlassen. Und hier sind die Fotos:

Vorher: gaanz lange Haare - meist hochgesteckt

Nachher: so toll, ohne Worte!



Und, was meint Ihr? Ich finde es absolut wundervoll. 10 Jahre jünger, mindestens. Und für mich war es gar keine Umstellung, als hätte sie für mich schon immer so ausgesehen! Martina geht es übrigens auch gut mit ihrer neuen Frisur und viele Komplimente hat es natürlich auch gegeben.

Wenn man tolle Frauen kennt, bekommt man dann einfach so, völlig unerwartet auch mal "Glückskekse":



Danke, Ines - sie waren köstlich. Den letzten habe ich mir bis heute aufgehoben, damit ich noch ein Foto machen konnte. Soweit für heute - jetzt gehe ich Herrn WollTraum und mir eine Kürbissuppe kochen. Weil Liebe geht ... Ihr wisst schon :-)