Seiten

Montag, 24. Juni 2013

Was mache ich eigentlich hier?

In den letzten Tagen überkamen mich immer mal wieder Zweifel, ob mir wirklich bewusst ist, dass ich einen Blog habe. Denn ....  immer wenn ich irgendwo war, hatte ich natürlich keinen Foto dabei. Und da ich (noch) kein Smartphone besitze, geht dann eben nix.
Aber auch bei anderen Gelegenheiten ist das Leben immer schneller, als der Gedanke an einen Post.
Ein Päckchen aus Wien mit wundervollen Socken (Danke Dir nima!). Doch bevor ich auf die Idee komme, sie zu fotografieren, habe ich sie schon einem entzückten Herrn WollTraum (ja, doch, leider sind meine Füße zu klein, aber Bruce ist wirklich sehr glücklich damit!) weitergegeben, der sie sofort anzieht.
Darum nun ein Foto nach der ersten Wäsche:


Aber vielleicht muss ich mich nur mal wieder ein wenig strukturieren - im Kopf und auch hier vor Ort. Dann geht das schon wieder. Zeit dafür hätte ich jedenfalls gerade. Die Kinder sind mit ihren Prüfungen fast durch.
Und Herr WollTraum ist nach einer Woche Taizé auf dem Jakobsweg in Frankreich unterwegs, jeden Tag kommt eine sms mit dem erreichten Etappenziel, gestern Cluny, heute Tramayes. So nehmen wir eine kleine Auszeit voneinander, das tut uns gut. Ich bin zwar zuhause, aber das ist ja meine Oase und ein Mann weniger entkompliziert schon einiges :-)
Gestrickt habe ich auch, allerdings nimmt das Teil gerade Zeltmaße an und das ist wohl der Grund, warum ich nicht weiter mache.



Anleitung: Silken Straw Summer Sweater von Purl Soho
Wolle: "Lino" von bc yarns
Nadeln: Stärke 4,0


Mal schauen, ob ich mich  überwinden kann, bald weiter zu stricken. Im Moment schreit das Wetter ja auch nicht gerade nach einem Leinenshirt!
Morgen fahre ich mit dem Sohn mal wieder nach Offenbach, ein Info-Abend in der neuen Schule. Bin gespannt, worüber wir uns diesmal auf der Fahrt unterhalten werden. Vielleicht darüber?

Kommentare:

  1. ach, so geht es mir auch mit dem fotoapparat! und hab ich ihn dann mal mit, ist bestimmt der akku ganz schnell leer ...
    tja, alzheimer lässt grüßen!

    lieben gruß!
    susi

    AntwortenLöschen
  2. Mit dem Fotoapparat gehts mir momentan auch so... manchmal gibt es dann den Genuss "nur" für mich und ich bin froh, dass der Blog nicht eine Tageszeitung ist, die präsentiert werden muss. ;-)
    Alles Liebe, Martina :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh das sind jetzt Bruce-Socken? Wirklich wahr? Das ist ja eine Ehre!!! Welche Größe haben denn deine Füßchen? Dann springen doch vielleicht auch welche für dich raus *lach*

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen