Seiten

Mittwoch, 17. April 2013

Soviel du brauchst

Das ist das Motto des 34. Evangelischen Kirchentages vom 1.- 5. Mai 2013 in Hamburg. Und ich fahre hin, jippie!






Ich liebe es, auf Kirchentage zu fahren! Neue Städte zu erkunden, mit der Dauerkarte mit allen Verkehrsmitteln kreuz und quer durch die Stadt zu fahren, sich immer wieder mit dem Stadtplan neu zu orientieren. Das ist für mich, die ich so gerne zuhause bin mein kleines Abenteuer in der Fremde alle zwei Jahre.


Vor zwei Jahren in Dresden habe ich die Open-Air-Konzerte für mich entdeckt. Auf der riesigen Wiese wurde es nie zu voll und ich habe Musik quer durch alle Stilrichtungen gehört, z.B. Sacrety, die sind in Hamburg auch wieder da.
Aber außer den Kirchentagsveranstaltungen ist es mir auch ganz wichtig, viele Dinge der Stadt zu sehen, die vielleicht in keinem Reiseführer stehen. Das nette Café um die Ecke und natürlich auch die Wollgeschäfte!!
Darum kommt hier die Bitte an alle, die in Hamburg wohnen, oder schonmal dort waren: wo sollte ich unbedingt gewesen sein!?


Ich bin sehr gespannt, was Ihr mir so vorschlagen werdet!

Kommentare:

  1. Auch als Katholikin beneide ich Dich um Dein "Abenteuer" und wünsche Dir eine tolle Zeit mit vielen Enteckungen und Begegnungen. Ich freue mich auf den Katholikentag 2013 in Regensburg, da bin ich gaaanz sicher dabei. Lieben Gruß, Christine

    AntwortenLöschen
  2. In der Dreißig, unserer Heimspielkneipe (www.kneipe30.de), wenn du Zeit und Lust auf Kontrastprogramm hast ;) und bei mylys in der Weidenallee (www.mylys.de). Meld dich doch gern per Mail (eliandhra ät gmx.de), vielleicht können wir uns ja treffen auf einen Kaffee, ich würd mich freuen!

    AntwortenLöschen