Seiten

Freitag, 21. Dezember 2012

Schon wieder schade!

Da hat doch heute eine mir sehr liebe Frau gesagt, dass sie mich leider morgen nicht mehr besuchen kann, weil sie wegen des Wetters nicht mit dem Fahrrad fahren möchte (was ich absolut verstehen kann). Mit dem Auto kann sie allerdings auch nicht fahren, weil so viele Menschen unterwegs sind.
Da sage ich nur: "Schade! Du könntest was verpassen!".

Na, kannst Du es noch bis morgen aushalten?

Ansonsten habe ich heute um kurz vor 14 Uhr mein Büro voller Weihnachtsliedprogramme, Abkündzettel und Predigtpläne abgeschlossen und komme erst am 7. Januar wieder dorthin zurück! Die Silvesterfreizeit auf die wir seit vielen Jahren gefahren sind, wurde abgesagt (das Gästehaus hat Konkurs angemeldet), also freue ich mich auf sehr geruhsame Tage zuhause. Ich möchte die Zeit nutzen, um ganz viel "Nichts" zu tun. Und ansonsten werde ich vielleicht mal wieder ein wenig nähen - aus dem Buch, was ich mir zu Weihnachten bestellt habe. Und ich werde mal schauen, was sich in meinem Hinterkopf im letzten halben Jahr so für kreative Gedanken gesammelt haben. Die kommen nämlich nur zum Vorschein, wenn man ihnen Zeit und Raum gibt. Ein bisschen für den Laden planen, ein wenig mehr schlafen als sonst, natürlich stricken! Die kurze Zeit mit meiner Schwester genießen, wenn sie an Weihnachten aus München zu Besuch ist. Gemütlich mit den Kindern die letzten Folgen "Desperate Housewives" schauen und dann weinen, weil es vorbei ist.
Ich freue mich wirklich sehr, dass die Welt heute doch nicht untergegangen ist! Es gibt noch so viel Schönes zu tun! Danke Euch für die lieben Worte bei meinem letzten Post! Sie haben mich sehr berührt und mir sehr geholfen. Leute, die vom anonymen Bloggen reden, haben definitiv keine Ahnung!

Ich wünsche Euch schon einmal schöne Weihnachten! Wir lesen voneinander :-)

Kommentare:

  1. genieße deinen urlaub, du hast ihn dir verdient! und zuhause kann man oft am allerbesten entspannen :) liebe grüße und auch dir und deiner familie schöne weihnachten!
    susi

    AntwortenLöschen
  2. Ätsch, und dann bin ich doch gekommen und ich bin so froh darüber.
    ♥ Bine

    AntwortenLöschen
  3. Ihr (knitBee und mrs. c. und Sus) seid schon ein tolles Team. Wie schön wenn man Freunde hat. Ich gern Eure Blogeinträge und Kommentare, alleine schon weil sie so ehrlich sind. Ihr sprecht mir aus dem Herzen.
    Ich bin auch oft diejenige, die anders ist und nicht immer das macht, was die anderen von einem verlangen, aber meistens fühle ich mich wohl dabei.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen