Seiten

Samstag, 14. Januar 2012

Das möchte ich...

2012 unbedingt lernen: auf den Fingern pfeifen!
Ich wollte es schon immer können und jetzt wo mein erster Stadionbesuch auf dem Programm steht wird es endlich Zeit. Bisher hat es nie geklappt, aber Internet sei Dank habe ich dies gefunden. Und eben habe ich den ersten Pfiff gemacht :-) Natürlich nicht so laut, es ist schon spät. Meine Eltern haben mir heute erzählt, wie es war als ich pfeifen gelernt habe - abends im Bett - so lange, bis ich es konnte...
Ich glaube es ist Zeit ins Bett zu gehen :-)
Ich hoffe mein Mann hat einen festen Schlaf.

Kommentare:

  1. Wie wär's mit einer Hörprobe ??? Viel Spaß und Erfolg wünscht Christine

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das kann ich auch nicht. Jedes Mal bin ich ganz begeistert, wenn mein Mann so pfeift. Er sagt jedes Mal: "Das ist doch ganz einfach..."... also wenn du es gelernt hast und den ultimativen Trick gefunden hast, bitte lass mich wissen, wie man es tatsächlich hinkriegt :)
    Liebe Grüße, frohes Pfeifen!!!! maria

    AntwortenLöschen
  3. ein gutes video! ich könnte das auch so gern, aber meine zunge entrollt sich meistens wieder. als kinder sind wir "auf pfiff gekommen", soll heißen mein vater hat sich vors haus gestellt und einen pfiff gemacht, den man im ganzen ort gehört hat und wir wussten es ist zeit nach hause zu kommen. aber beigebracht hat er es mir nie - übrigens auch nicht das aus der flasche trinken, das musste ich auf der maturareise lernen! und jetzt geh ich üben ...
    viel spaß im stadion! mrs.columbo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. pfeifen. aus der flasche trinken kann ich mittlerweile, allerdings muss ich dabei sitzen oder stehen, im gehen klappt's noch immer nicht. wenn ich im sommer mit meiner tochter unterwegs bin, lacht sie mich deswegen immer aus!

      Löschen