Seiten

Dienstag, 25. Oktober 2011

Striken und Häckeln?

Gleich zu Anfang - ich möchte mich hier nicht über Menschen mit Rechtschreibschwäche lustig machen!
Aber so etwas macht mich wirklich wahnsinnig! Gesehen in unserem Einkaufszentrum:
 

Leider sehe ich diese Schreibweise auch ziemlich oft im Internet. Und stimmt - ich kann es ja eigentlich nicht leiden! Gartenarbeit übrigens auch nicht - vielleicht ist diese Kombination dann zu viel für mich!



Hier noch ein Bild von meiner neuen Schaukasten-Deko. Dabei sind die Temperaturen jetzt ja gar nicht mehr passend zum Slogan! Naja, die nächste Kälte kommt bestimmt!

Kommentare:

  1. Ja häCkeln grenzt für mich auch an seelische Grausamkeit! Es gibt einfach Dinge, die tut man nicht ;-)

    Kalt wirds ganz sicher - und da wird das Bunt sicher ganz dringend notwendig sein! Ich find den Spruch toll ♥

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  2. Das ist sogar schlimmer als wenn ich gefragt werde, was ich denn stricke, wenn ich die Häkelnadel schwinge ;-)

    Dein Schaukasten sieht super gut aus - egal ob die Kälte jetzt da ist oder nicht. So bekommt sie schon im Voraus die bunte Karte. Irgendwann schaffe ich es sicher mal, bei Dir vorbei zu kommen.
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön! Und Dani, ich freue mich drauf, wann auch immer!

    AntwortenLöschen
  4. Was ich noch nicht ausstehen kann, ist diese Schreibweise "hekeln". gesehen in der zeitung, für die ich ab und an was schreibe. am liebsten hätte ich gekündigt.
    alles liebe. maria

    AntwortenLöschen
  5. Ich lach mich schlapp .... genau dieses "häckeln" regt mich ständig auf, aber sowas von .... sprechen die Leute das auch so aus? Das würde ich zu gern mal wissen.

    Schön hier bei dir ... melde ich mich gleich mal als Leser an :-) Schade, dass ich nicht in deiner Nähe wohne und somit nicht deinen Laden besuchen kann :-(

    Liebe Grüße aus Berlin, Tina.

    AntwortenLöschen