Seiten

Sonntag, 14. August 2011

Komischer Tag!

Eben habe ich festgestellt, dass ich das schon mal als Überschrift hatte! Aber es gibt ja öfter komische Tage, kein Wunder also. Eigentlich bin ich heute recht aktiv, habe schon Kuchen gebacken, bin früh aufgestanden (oder andersherum), aber irgendwie ist so eine innere Unruhe in mir. Dann habe ich unsere wirklich große Überseekiste mit Faschingskostümen ausgemistet. Wollte ich eigentlich gar nicht, aber mein Mann hat damit angefangen und da ein Großteil davon Familienerbstücke sind musste ich natürlich die Kontrolle übernehmen! Und ich habe es sogar geschafft einiges wegzuwerfen. Der Rest liegt jetzt sortiert in Kisten und wartet darauf wieder in die gereinigte Kiste zu kommen - was mein Mann (hoffentlich nicht heute) macht.
Außerdem habe ich das Gefühl, dass die hohe Luftfeuchtigkeit alle um mich herum agressiv macht. Die sagen wahrscheinlich, dass nur ich das bin - aber glaubt ihnen kein Wort!
Ich gehe jetzt stricken, wenn das nicht hilft, weiß ich auch nicht!

Kommentare:

  1. Jaja so Tage gibts - bei mir wird dann auch immer behauptet, dass ich das bin. Auch das kann ich mir nicht vorstellen :-)

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  2. Dieses diffuse Gefühl der inneren Unruhe an solchen Tagen kenne ich auch zu gut. Heute hab' ich mich mal ganz ins süße Nichtstun fallen lassen - ganz ruhig! Wobei das mit dm Nichtstun ja auch immer Definitionssache ist, gehört Stricken, Kochen, Wäsche waschen dazu?
    Vielleicht hängt es auch eher damit zusammen, was man von sich und dem Tag erwartet. Was man meint "verpasst" zu haben. Auf jeden Fall tut auch das sich ergeben in eine vermeintliche Leere mal ganz gut - wenn man es denn für sich zulässt.
    Liebe Grüße vom Sofa!
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susanne,
    ich gehe jetzt auch stricken...:o))denn das gleiche hat mir man heute auch gesagt! Hahaha - vielleicht ist es wirklich das Wetter!
    HG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde Stricken gehört zum Nichtstun! Außer man sieht es von der anderen Seite. Ich habe den Verdacht, dass mein Mann manchmal denkt, wenn ich den halben Tag gestrickt habe, dass ich nur rumsitze und nichts tue :-)Dann sehe ich das natürlich anders!

    AntwortenLöschen
  5. Ohhhhoh das kenne ich.
    Diese Art von Stimmung ist nicht nett.
    Ich versuche mich dann auch meist mit einer kreativen Beschäftigung zu entziehen.
    Klappt mal so und mal nicht so, grins*
    Hach, ich muss ständig nochmal das Bild von Deinem Lädchen begucken. Ehrlich soooo schön.
    Ich wünsch Dir einen schöneen Wochenstart.
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen