Seiten

Samstag, 23. Juli 2011

Bunt

war mein Tag. Ich hatte es schon länger vor, heute war es soweit - ich habe Sockenwolle gefärbt. Einfarbig sollte sie sein, soweit man das eben hinbekommt. Aber die Schattierungen sind ja auch das Zeichen für das Handgemachte.




Mein Mann meint ein Blog braucht Fotos von mir!
 

Lila und hellgrün gefallen mir am Besten!













Ich färbe ja noch nicht so lange und finde es immer sehr spannend, wie die Farben herauskommen. Das grüne in der Mitte sollte eigentlich mehr türkis werden und das linke mehr terrakotta. Aber so ist es auch schön.
Leider vorhersehbar war dann das, was ich gerade im Radio gehört habe. Dass man Amy Winehouse tot aufgefunden hat! Das macht mich traurig. Aber ich bin auch dankbar für alles Schöne in meinem Leben und die Menschen, die an meiner Seite sind! (An meiner Seite kämpfen :-)) Und ich bin froh, dass ich bisher mit allen Herausforderungen, die es für mich gab fertig geworden bin. Denn ich denke die Grenze zu Sucht, oder psychischen Problemen ist für jeden von uns schmal und schnell überschritten! 

So, da wir von Sucht sprechen, ich gehe jetzt zu meinem Feierabendbier, dem Strickzeug, dem Fernseher mit dem Dortmundspiel und mein Mann kommt auch.
Gleich 5x Suchterfüllung - welch ein wundervoller Abend! 

Kommentare:

  1. Die Farben sind soooo schön geworden, echt klasse!
    Und ich mache jetzt das Gleiche wie du, stricken - Dortmund als Sieger sehen und auch mit meinem Mann.
    ♥lichen Gruß
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Oh die Grüne ist mein Favorit - die sieht so richtig "saftig" aus! Was strickstn draus? *neugierig bin*

    Das mit Amy wusste ich bis jetzt gar nicht :-(

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Farben sind raus gekommen bei dir, ja mit der Sängerin, diese Selbstzerstörung und sie war arm dran .. da hast du recht wie schmal die Grenze ist habe ich selber erfahren müssen und heute froh die Grenze nicht überschritten zu haben...

    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nima,
    ich gehe mit meiner Wolle im Oktober auf einen Herbstmarkt. Und dafür ist sie - zum Verkaufen! Die Sockenwolle in meinem Sortiment ist ansonsten gemustert, da fehlte noch einfarbige. Ich persönlich mag nämlich am liebsten Socken mit einfarbiger Wolle und viel Strukturmuster. Vielleicht geht es anderen Leuten ja auch so.
    Alles Liebe und sorry für die schlechte Nachricht,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo an Alle , also ich habe gestern schon mal deine Wolle bewundert und werde mich mit s. o. Kunden um die Grüne schlagen... Aber wir wollen ja keine Gewalt eskalieren lassen. Gestern bin ich mit schrecklich Nachrichten aufgewacht(Oslo) und dann auch ins Bett(Amy)gegangen. Ich will keine Nachrichten mehr hören und wende mich den wichtigen Dingen zu: DS9 auf Video und Wasserwirbel mit Isager:-) Schönen Abend noch

    AntwortenLöschen