Seiten

Donnerstag, 16. Juni 2011

Stolpersteine am Donnerstag

Auf die Blogreihen, wie zum Beispiel "die verstrickte Dienstagsfrage" oder "Freitagsfüller" stehe ich nicht so. Jetzt sind mir die "Stolpersteine am Donnerstag" über den Weg gelaufen, d.h. ich bin über sie "gestolpert" :-) Die sprechen mich eher an und ich denke ich versuche es mal.
 

 

1. Was war, ist oder wäre für dich die größte Verletzung in einer Beziehung?
 
Ich glaube die größte Verletzung würde immer durch Unehrlichkeit entstehen. In welchen Bereichen auch immer. Man kann viele Probleme gemeinsam lösen, wenn man darüber spricht. Aber dazu gehört unbedingt absolute Ehrlichkeit.

2. Wenn dein Haus brennen würde und du nur drei Gegenstände retten könntest, was wäre das?

Meine Wolle ist in einem Anbau, zum Glück! Der würde bestimmt nicht brennen. Also dann würde ich den Mäusekäfig mitnehmen und mein Spinnrad. Die Frage bringt mich wirklich an meine Grenzen. Erst denkt man: den neuen Fernseher (Suchtmittel  Nr. 2 gleich nach Wolle) oder den PC? Aber was ist mit den Fotoalben? Den ganzen Erinnerungen! Soll ich dann lieber die Mäuse dalassen, sie sind schon 2 3/4 Jahre alt!?  Ich muss mich entscheiden, also: die Mäuse und zwei Fotoalben - von jedem Kind eins! Und das Spinnrad stelle ich ab sofort immer in den Anbau zur Wolle!

3. Woran erkennt man, dass du nervös bist?

Ich bekomme eiskalte Hände, spreche nicht mehr viel (o.k. das fällt vielleicht nicht so auf) und laufe unruhig durch die Gegend. Und wahrscheinlich, nein ganz sicher bin ich auch eklig zu anderen Leuten.
 
Danke an Kirstin von der Krümelmonster AG für die Fragen.

1 Kommentar:

  1. Das sind aber auch verflixt schwierige Fragen, die einem da gestellt werden und du hast tolle Antworten gefunden.
    ♥lichen Gruß
    Bine

    AntwortenLöschen