Seiten

Mittwoch, 8. Juni 2011

Kirchentag und Tag der Handarbeit

Schon am Sonntag bin ich vom Evangelischen Kirchentag in Dresden zurückgekommen. Voll war es, heiß war es, aber auch ganz toll! Ich habe die Teenieseite in mir wiedergefunden - auf vielen Open-Air-Konzerten, z.B. von Laith Al-Deen und den goldigen Jungs von H.O.P.E.! Von ihnen habe ich mir nach dem Konzert ein T-Shirt gekauft und mich nicht so wie die vielen Mädchen mit ihnen fotografieren lassen! 
Nur wenige Fotos habe ich mitgebracht, die restlichen Eindrücke sind in meinem Kopf und meinem Herzen, das genügt!

Dresden von der Elbfähre aus

Kirchentag auf der Elbwiese

Aus diesem Plakat in der Nacht...  
...wurde dies, weil ich mit dem Blitz nicht klarkam.


Inzwischen bin ich wieder in meinem Leben angekommen und freue mich sehr auf den Samstag, den "Tag der Handarbeit". Ich bin sehr gespannt, wie viele Leute kommen werden und hoffe auf gutes Wetter und dass wir viel Spaß miteinander haben. Viele Grüße schon mal nach Schaafheim, eigene Wolle darf gerne mitgebracht werden! :-)
Und ich habe beim Atelier Zitron Wolle bestellt, es gibt neue Sockenwollfärbungen und auch von der neuen Tweedwolle und der Filisilk wollte ich mal etwas da haben - bin gespannt darauf!
Jetzt gehe ich gleich zum Yoga - das hat mir in Dresden gefehlt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen